Home / Oberösterreich / Braunau 21

Die Stadt Braunau hat eine reiche Geschichte als ursprünglich bayerische Festungs- und Handelsstadt. Der heute dritthöchste Kirchturm Österreichs beweist eindrucksvoll die wirtschaftliche Bedeutung von Braunau im ausgehenden Mittelalter. Auch wenn Leo Tolstois "Krieg und Frieden" eine Schilderung des russischen Heerlagers bei Braunau im Herbst 1805 enthält, zeigt dies eindrucksvoll die Bedeutung von Stadt und Region. Das heutige Braunau steht aber nicht wegen seiner reichen Geschichte in den Lexika der gesamten Welt, sondern wegen der Tatsache, dass am 20. April 1889 Adolf Hitler in dieser Stadt geboren worden ist. Die Stadt Braunau stellt sich der daraus resultierenden Verantwortung. Wenngleich Adolf Hitler nur bis zum Alter von drei Jahren in Braunau lebte, sieht es die Stadt als Verpflichtung an, positive Zeichen zu setzen und dem Klischee, Braunau sei eine "braune Stadt" zumindest gewesen, entgegen zu treten.